Der Verein

Der Förderverein historischer Verkaufspavillion e.V. hat seit langem einen Plan zur Wiederaufstellung des ,,Bundesbüdchens" erarbeitet. Baulich sieht der Plan vor, dass der Pavillon an der Ecke Heussallee in Sichtweite des alten Standorts wieder aufgebaut wird. Der Pavillon selbst muss umfassend saniert und restauriert werden.
Förderverein historischer Verkaufspavillon e.V.

Helfen Sie mit

Sie können mithelfen, ein historisches Kleinod der alten Bonner Republik zu retten und langfristig zu erhalten: Jede Spende ist willkommen.  

Besonderen Dank an folgende Sponsoren

So sieht das historische ,,Bundesbüdchen" derzeit auf dem Bauhof aus - ein trauriger Anblick. Aber bald soll es aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden. Der Förderverein ist Bauherr für das Vorhaben und nach einer Übertragung durch Jürgen Rausch inzwischen auch Eigentümer des Bundesbüdchens. Nach der Wiederaufstellung soll der historische Verkaufspavillon an die Bäckerei Peter Mauel verpachtet werden - der ehemalige Eigentümer Jürgen Rausch lässt sein Büdchen aber natürlich nicht im Stich und wird weiterhin beratend zur Seite stehen.
Aus alt wird neu - Bundesbüdchen in neuem Gewand Der ,,Förderverein historischer Verkaufspavillon, e.V." will bis Sommer 2020 den Bundeshaus-Kiosk in neuem Glanz erstrahlen lassen. Dabei wird der Förderverein mit Fördergeldern der Bundesregierung, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Nordrhein-Westfalen- Stiftung sowie von der Stadt Bonn und privaten Sponsoren unterstützt.
Spendenkonto: Förderverein historischer Verkaufspavillon e.V. Volksbank Bonn IBAN: DE58 3806 0186 1905 1680 17
Quelle: YES ARCHITECTURE, München
Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zur Internetseite der Bäckerei Mauel.
Mit 20 Euro Aufnahmegebühr und 20 Euro Jahresbeitrag sind Sie dabei. Den Aufnahmeantrag finden Sie hier   
Architekt Christof Pfeifer aus Bonn unterstützt den Förderverein. Er koordiniert die notwendigen Genehmigungen nach Baurecht bzw. Denkmalschutz und führt Bauplanung und  Bauaufsicht für die Wiedererrichtung des historischen Verkaufspavillons durch.
Werden Sie Mitglied im Förderverein.
Foto: Jürgen Schulz
Fotos: Jürgen Schulz

Der Verein

Der Förderverein historischer Verkaufspavillion e.V. hat seit langem einen Plan zur Wiederaufstellung des ,,Bundesbüdchens" erarbeitet. Baulich sieht der Plan vor, dass der Pavillon an der Ecke Heussallee in Sichtweite des alten Standorts wieder aufgebaut wird. Der Pavillon selbst muss umfassend saniert und restauriert werden.
So sieht das historische ,,Bundesbüdchen" derzeit auf dem Bauhof aus - ein trauriger Anblick. Aber bald soll es aus dem Dornröschenschlaf geweckt werden. Der Förderverein ist Bauherr für das Vorhaben und nach einer Übertragung durch Jürgen Rausch inzwischen auch Eigentümer des Bundesbüdchens. Nach der Wiederaufstellung soll der historische Verkaufspavillon an die Bäckerei Peter Mauel verpachtet werden - der ehemalige Eigentümer Jürgen Rausch lässt sein Büdchen aber natürlich nicht im Stich und wird weiterhin beratend zur Seite stehen.
Mit einem Klick auf das Logo gelangen Sie zur Internetseite der Bäckerei Mauel.
Architekt Christof Pfeifer aus Bonn unterstützt den Förderverein. Er koordiniert die notwendigen Genehmigungen nach Baurecht bzw. Denkmalschutz und führt Bauplanung und  Bauaufsicht für die Wiedererrichtung des historischen Verkaufspavillons durch.
Aus alt wird neu - Bundesbüdchen in neuem Gewand Der ,,Förderverein historischer Verkaufspavillon, e.V." will bis Sommer 2020 den Bundeshaus- Kiosk in neuem Glanz erstrahlen lassen. Dabei wird der Förderverein mit Fördergeldern der Bundesregierung, der Deutschen Stiftung Denkmalschutz, der Nordrhein-Westfalen- Stiftung sowie von der Stadt Bonn und privaten Sponsoren unterstützt.
Quelle: YES ARCHITECTURE, München

Besonderen Dank an

folgende Sponsoren

Helfen Sie mit

Sie können mithelfen, ein historisches Kleinod der alten Bonner Republik zu retten und langfristig zu erhalten: Spendenkonto: Förderverein historischer Verkaufspavillon e.V. Volksbank Bonn IBAN: DE58 3806 0186 1905 1680 17 Werden Sie Mitglied im Förderverein. Mit 20 Euro Aufnahmegebühr und 20 Euro Jahresbeitrag sind Sie dabei. Den Aufnahmeantrag finden Sie hier   
Jede Spende ist willkommen.
Fotos: Jürgen Schulz
Foto: Jürgen Schulz
Förderverein historischer Verkaufspavillon e.V.
BUNDESBÜDCHEN Förderverein historischer Verkaufspavillon e.V.